Deviant Login Shop
 Join deviantART for FREE Take the Tour
×



Details

Submitted on
June 2, 2010
Image Size
161 KB
Resolution
1280×720
Link
Thumb
Embed

Stats

Views
11,032
Favourites
353 (who?)
Comments
18
Downloads
513
×
Soeldner X 2 - Ingame art 1 by Hideyoshi Soeldner X 2 - Ingame art 1 by Hideyoshi
I got permission to post my storyline art that I did for a game called Söldner X 2: Final Prototype. developed by Sidequest Studios in Germany. :)
These are the edited versions (not my final ones which looked pretty different for some of these) that appear in the game for the Playstation 3.
Most of them are a mix of 2D and 3D elements.

© eastasiasoft (2009-2010). Published with written permission.

[link]
Add a Comment:
 
:iconxdismalangelx:
xDismalangelx Featured By Owner Oct 23, 2011
Aww, wirklich Respekt! :wow:
Das sieht so verdammt gut aus!
Die Lichteffekte sind auch schön getroffen *-*
Bist du als Game Artist tätig? :D
Wenn ja, dürfte ich dann fragen, ob man als Game Artist solche Meisterwerke frei Hand zeichnen können muss, also aus dem Kopf heraus, oder ob ihr auch sowas wie verschiedene Referenzen zum zeichnen benutzt?
:)
Reply
:iconhideyoshi:
Hideyoshi Featured By Owner Oct 23, 2011  Professional Digital Artist
hey danke!
Na für professionelle Arbeit sollte man GERADE Referenzen benutzen!
Da gehts es ja nicht um das Beweisen von technischen Feähigkeiten sondern um kommerziell genutzte Arbeiten. Und da zählt nur das Endergebnis! Auftraggeber suchen teilweise sogar Referenzen für dich raus.
Reply
:iconxdismalangelx:
xDismalangelx Featured By Owner Oct 25, 2011
Bitte doch :)
Und ich bin so erleichtert das zu hören, ich dachte schon man muss solche Meisterwerke ganz ohne Hilfsmittel aus dem Kopf aufs Papier zaubern.. :fear:
Aber als Game Artist arbeitet man dann also wirklich mit Referenzen? Wann muss man denn ungefähr ein Bild fertig haben, wenn ich fragen darf?
Ich hoffe es ist okay, wenn ich ein paar Fragen stelle, die mich sehr in Sachen Game Art und so interessieren und wäre wirklich froh auf Antworten von jemanden der wirklich Erfahrung darin hat. :)

Ich möchte nämlich auch gerne später einmal als Game Artist tätig werden und habe vor, wenn ich mein Fachabi habe,Game Art und auch Game Design zu studieren.
Wo ich herkomm sind die Schulen aber leider schwer zu erreichen, bis auf Frankfurt die Games Academy, die ist aber sehr teuer und daher würde ich da dann nur ein Themengebiet studieren.
Das andere wollte ich eigentlich in Trier auf der Fachhochschule studieren, aber die haben leider nur noch Game Programming im Programm =/ und Game Art mit unter Intermedialen Design gemischt.
Und jetzt ist die Frage ob ich den sauren Apfel beiße und beide Gebiete in Frankfurt studiere, was halt sehr teuer weden kann, oder ob ich in Trier Intermediales Design studiere und einen Bachelor of Arts am Ende bekomme, aber vielleicht nicht alle wichtigen Teilgebiete von Game Art erlerne und sich das dann am Ende schlechter "verkaufen" lässt als, wenn ich einen Abschluss speziell im Gebiet Game Art habe..
Und wenn ich mich bewerbe, was würde am besten in die Portofolio reinkommen? Also von allen etwas, aber was würde aufjedenfall gut kommen und wie gut muss ich sein?
Weil wenn ich mir in Foren hier und da von ein paar Leuten ihre Game Arts ansehe ist das wirklich beeindruckend, aber ich habe keine Ahnung ob man zu Begin schon so gut sein muss..
Oh, und zeichnest du von Anfang an alles am Pc oder auf Papier und wie geht man am besten mit der Coloration vor?
Ich könnte so viel Fragen..sorry..^^''
Oh, und das ist so viel Text geworden :( Ich hoffe, das geht in Ordnung für dich, weil ich bin mir wirklich unsicher und freue mich über die Meinung von einen Experten. :)
Reply
:iconhideyoshi:
Hideyoshi Featured By Owner Oct 31, 2011  Professional Digital Artist
Ja, Fragen sind doch ok. Wenn jemand soviel Interesse zeigt, helf ich gern weiter :)
Wann so ein Bild fertig sein muss, ist natürlich eine sehr objektive Sache, das hängt immer vom Projekt ab.
Ich selbst war nie auf einer Design-/Kunst-Schule oder Uni. Habe mir alles selbst beigebracht mithilfe des Internets und Ehrgeiz, Leidenschaft, Spass. Darum kann ich da leider keine Tips im Bezug auf gute Schulen geben. Was da genau in eine Mappe muss weiß ich noch nicht mal. Aber ich bin sicher, dass der Inhalt so gut sein sollte wie nur möglich und gemischt ist. Trad. Arbeiten wie Stilleben und eigene Werke. Man kann ja jederzeit versuchen sich zu bewerben und wenn man nicht sofort genommen wird, bekommt man sicher Tips, wie man sich verbessern kann um dann erneut mit einem besseren portfolio aufwarten zu können. Wenn du so eine Schule besuchen willst, solltest du dich einfach direkt dort erkundigen zu allem was du wissen willst.
Ich zeichne/male fast nur noch digital, Photoshop. Tutorials finde man zig im Internet, einfach mal suchen!
Hoffe ich konnte ein wenig weiter helfen. Viel Glück!
Reply
:iconxdismalangelx:
xDismalangelx Featured By Owner Nov 15, 2011
Es tut mir Leid, dass ich erst so spät zurückschreibe, aber ich hatte die letzten Wochen viel zu tun und war ein wenig im Stress. =/

Aufjedenfall hat mich deine Antwort sehr gefreut und nochmal vielen vielen Dank. :hug:
Ich wünsche dir auch viel Erfolg und Glück in Zukunft und Ich versuche mein Bestes zu geben! :)
Reply
:iconjaspie1:
jaspie1 Featured By Owner Jun 29, 2010
i like the way you play with light
Reply
:iconbear48:
bear48 Featured By Owner Jun 14, 2010  Professional
very impressive
Reply
:iconbeveon:
beveon Featured By Owner Jun 5, 2010
Great atmosphere here!! :D
Reply
:iconnokadota:
Nokadota Featured By Owner Jun 4, 2010  Professional General Artist
Your environments always leave me in awe.
Reply
:iconkaede-kit:
kaede-kit Featured By Owner Jun 2, 2010  Hobbyist Digital Artist
Great work!
Reply
Add a Comment: